Kochkurs für Männer – „Heute koch‘ ich!“

19.11.2018

Kochkurs für Männer – „Heute koch‘ ich!“
Sind in einer Partnerschaft die Frauen diejenigen, die von einer Demenz betroffen sind,
stehen einige Herren zunehmend vor der Herausforderung die Rollenumkehr in der
häuslichen Versorgung zu bewältigen. Für den Einen oder Anderen eine ungewohnte
Rolle bis hin zum absoluten Neustart. Aber „Essen hält Leib und Seele zusammen“
und ist weit mehr als die reine Versorgung des Körpers mit Nährstoffen. In diesem
Kurs werden daher die wichtigsten Grundlagen der Ernährung besprochen, die
Besonderheiten der Ernährung von Menschen mit Demenz aufgezeigt und das kleine
Küchen-ABC des Einkaufs, der Hygiene und der wichtigsten Handgriffe in der Küche
aufgefrischt.
Vor allem geht es aber bei den Kursnachmittagen darum ganz praktisch einfache und
lieb gewonnene Speisen gemeinsam zubereiten und im Anschluss in gemütlicher Runde
zu „verputzen“. Die Rezepte der ausprobierten Küchenklassiker werden gesammelt
und daraus ein ganz persönliches Kochbuch erstellt umso die Freude am Kochen und
Essen (wieder) aufleben zu lassen.
Wir tun dies mit den betroffenen Damen gemeinsam, um die neue Rollen- und
Aufgabenverteilung für den Alltag zu Hause „ganz nebenbei“ vorzubereiten.
Falls gewünscht oder erforderlich, kann ansonsten für die Kurszeit auch eine Betreuung
vor Ort oder zu Hause angeboten werden. Mitzubringen: 1 Schürze, Appetit
und gute Laune. Maximale Teilnehmerzahl: 10 Personen; Anmeldung erforderlich!
Kursbeitrag: 15 € pro Person und Veranstaltungstermin (inklusive der Zutaten)
Kursleitung: Ulrike Klepczynski, Markus Schmidt
Termine: 1x monatlich, 03.09., 15.10., 19.11., 03.12.2018 16.30–19.00 Uhr
Ort: Eugen-Krautscheid-Haus, Lange Straße 42, 44137 Dortmund
Information und Anmeldung: Ulrike Klepczynski, Alzheimer Gesellschaft Dortmund e. V.
Tel. 0 17 37 52 18 35

Weitere Veranstaltungen zum Thema Demenz in Dortmund finden Sie hier im Veranstaltungskalender „Leben mit Demenz im Quartier“.