Infostand des „netzwerk demenz Hagen“ in der Stadtbücherei

02.02.2019

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „DEMENZ BEWEGT“ ist das „netzwerk demenz“ Hagen am Samstag,  02.02.2019, wieder zu Gast in der Stadtbücherei Hagen.

Zwischen 10.00 und 13.00 Uhr können sich interessierte Besucher über das vielseitige Beratungs- und Betreuungsangebot in unserer Stadt für Menschen mit Demenz sowie deren Angehörige informieren und beraten lassen.

Den Betroffenen und den Angehörigen von Menschen mit Demenz zur Seite zu stehen ist das Ziel der derzeit 23 Träger/Anbieter des netzwerk demenz Hagen, die sich mit einem vielfältigen Hilfe- und Unterstützungsangebot unter dem Dach der Stadt Hagen zusammengeschlossen haben. Ansprechpartnerinnen für interessierte Besucher sind an diesem Tag Frau Weiß vom BSH Seniorenzentrum Hagen-Helfe sowie Frau Kloshek vom Friedhelm-Sandkühler-Seniorenzentrum der AWO Haspe. Die Beratungen sind kostenlos. Zusätzlich präsentiert die Stadtbücherei eine Medienzusammenstellung zum Thema Demenz.

Hier finden Sie weitere Veranstaltungen im Rahmen der Veranstaltungsreihe „DEMENZ BEWEGT“.