„Für immer und ewig“ - Theaterstück der Ev. Altenhilfe Haspe im Café Kastanie

25.09.2019

Mittwoch | 25.09.2019
15.30 Uhr

Im dritten Teil der „Für immer ...“- Reihe stehen die
vier älteren Bewohner vor einem neuen Abenteuer.
Es geht das Gerücht um, dass ihr Heim geschlossen
werden soll. Das wollen die vier natürlich nicht zulassen
und schmieden einen Plan. Freds Zimmerkollege
Anton hat noch ganz andere Sorgen. Zieht
seine späte Liebe Klara zu ihm ins Heim oder nicht?
Ob und wie die vier Freunde ihre Probleme lösen
erfahren Sie in dem Theaterstück von und mit Thomas
Bauer. „Für immer und ewig“, aufgeführt von
BewohnerInnen der Ev. Altenhilfe Haspe.
Veranstaltungsort:
Evangelisches Alten- und Pflegeheim Haspe | Büddinghardt
12 | 58135 Hagen
Veranstalter:
 Ev. Altenhilfe Haspe Haspe | Frau Ermler
Telefon 02331 / 625221-42
Anmeldung: nicht erforderlich
Kosten: Spenden sind erwünscht

Weitere Veranstaltungen des netzwerk demenz hagen finden Sie hier.