Werne ist eine Stadt im Kreis Unna und hat ca. 30.000 Einwohner.

Veranstaltungen und Aktuelles

aus Werne

Das geht: Sport, Bewegung und Demenz in Werne!

Neues Bewegungsangebot der Freizeit- und Breitensportabteilung des WSC 2000 e. V.

Seit dem 1. September 2014 bietet der WSC ein offenes Sport- und Bewegungsangebot für und mit Menschen mit und ohne Demenz, die zum einen zu Hause und zum anderen in Wohn- und Pflegegemeinschaften des ortsansässigen Altenheims St. Katharina leben, an.
Dabei steht im Vordergrund, für Menschen mit und ohne kognitiven Veränderungen mit Mitteln des Sports, der Musik und des Tanzes sich ausdrücken und mitteilen zu können sowie in der Gemeinschaft neben einem gezielten Bewegungsprogramm ein freudvolles Alltagserleben außerhalb der Wohn- und Pflegegemeinschaften zu ermöglichen.
Das Bewegungsangebot findet am frühen Montagnachmittag in der Zeit von 15.00 bis 16.15 Uhr  in der barrierefreien Weihbachturnhalle statt. Eine entsprechend geschulte Übungsleitung, die  selbst Angehörige ist, ein ehrenamtlich tätiger Demenzbegleiter und eine Fachkraft des Altenheims St. Katharina stehen als Betreuerteam zur Verfügung.
Mit dem neuen Bewegungsangebot beteiligen sich der WSC in Kooperation mit dem Altenheim St. Katharina am landesweiten dreijährigen Modellprojekt „Sport für Menschen mit Demenz“. Kooperationspartner des Modellprojekts auf Landesebene sind der Behinderten-Sportverband, der Landessportbund, die Landesinitiative Demenz-Service sowie die Verbände der Freien Wohlfahrtspflege und der privaten Pflege. Wissenschaftlich begleitet wird das Projekt von der TU Dortmund, gefördert vom Pflegeministerium NRW und den Pflegekassen.
Des Weiteren hat sich der WSC um weitere Kooperationspartner vor Ort bemüht, die das Sport- und Bewegungsangebot für und mit Menschen mit und ohne Demenz ergänzen.

Weitere Auskünfte erteilt
Angelika Henser
Tel.: 0 23 89 – 53 45 50
E-Mail: angelika.henser@wernersc.d