Hagen ist eine kreisfreie Großstadt im südöstlichen Teil des Ruhrgebiets und hat ca. 189.000 Einwohner.

Veranstaltungen und Aktuelles

aus Hagen

Hilfe für die Helfenden

Schulungsreihe für Angehörige, Freunde und Nachbarn von Menschen mit Demenz

Veranstaltungsort:

Gemeindehaus der Paulusgemeinde, Borsigstr. 11, 58089 Hagen

Kontakt für Rückfragen und Anmeldung:

Alzheimer-Demenz Selbsthilfegruppe Hagen e.V.

Claudine Scharfenberg

Tel.: (02331) 2046790

Mail: c.scharfenberg@kkh-hagen.de

Weitere Infos finden Sie hier.

Demenz bewegt

Veranstaltungsreihe des netzwerk demenz hagen 2017

19.04.2017, 17.00 Uhr
Demenz Bewegt - Vortrag zum Thema Sport und Demenz
Diakonie Mark-Ruhr
Martin - Lutherstr. 9-11
58095 Hagen

24.05.2017, 15.30 Uhr
Demenz Bewegt - Theater
Ev. Alten- und Pflegeheim Haspe
Büddinghardt 12
58135 Hagen

21.06.2017, ab 13.00 Uhr
Demenz Bewegt - Schifffahrt
BSH Seniorenzentrum
Buschstr. 50
58099 Hagen

24.06.2017 10.00 - 13.00 Uhr
Infostand des netzwerk demenz in der Stadtbücherei
Springe 1
58091 Hagen

12.07.2017, 15.30 Uhr
Demenz Bewegt - Rudelsingen
Helmut-Turck-Zentrum der AWO
Johann-Friedrich-Oberlinstr. 11-15
58099 Hagen

16.08.2017, 10.00 Uhr
Demenz Bewegt – Ausflug ins Freilichtmuseum
Seniorenzentrum
Buschstrasse 50
58099 Hagen

02.09.2017, 10.00 Uhr
Demenz Bewegt – Trödelfest
CMS Pflegewohnstift Harkorten
Harkortstraße 74
58135 Hagen

09.09.2017 10.00 - 13.00 Uhr
Infostand des netzwerk demenz in der Stadtbücherei
Springe 1
58091 Hagen

11.10.2017, 10.00 Uhr
Demenz Bewegt – Kegeln
Curanum Seniorenresidenz
Thünenstr. 31
58095 Hagen

03.11.2017
Demenz Bewegt - 9. Demenztag zum Thema "Leben bis zuletzt - für Menschen mit Demenz"
Rathaus an der Volme
58095 Hagen

Hier finden Sie weitere Informationen.

FÜHRUNG UND WORKSHOP IM OSTHAUS MUSEUM HAGEN FÜR MENSCHEN MIT DEMENZ

Am Freitag, den 5. Mai findet von 12 bis 14 Uhr eine öffentliche Führung mit Workshop im Osthaus Museum für Menschen mit demenziellen Veränderungen statt. In der Führung mit dem Thema „Gut behütet“ werden Damenportraits von Max Beckmann, Ida Gerhardi und Toni Farwick gezeigt, die Erinnerungen an die Zeit um 1920 wecken. Die Kombination aus Führung und Workshop ermöglicht Menschen mit Demenz in einem geschützten Rahmen Kunst auf eigene Weise zu entdecken. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Das Angebot kostet 12,- € pro Person, darin enthalten sind Eintritt, Material, Getränk und Kekse. Das Format ist auf 8 Teilnehmer*innen mit je einer Begleitperson begrenzt. Der Eintritt für die Begleitperson ist frei. Eine Anmeldung ist erforderlich und wird unter 02331 2072740 entgegengenommen.



Infobörse „Sicherheit im Alter“ inklusive Vorträge in Hagen

Bin ich gut versorgt?
Was muss ich für die Zukunft beachten?
Und was passiert, wenn ich nicht mehr da bin?
Diese wichtigen Fragen möchten wir mit Ihnen auf unserer Infobörse „Sicherheit im Alter“ klären. Wir laden Sie, Ihre Angehörigen und Freunde herzlich ein, uns am
Freitag, den 12. Mai 2017 | 11:00 - 15:00 Uhr
in der Schillerstraße 18d in Hagen zu besuchen.
Sie haben Zeit, sich individuell zu informieren und darüber hinaus Ihr Wissen
in unseren kostenlosen Vorträgen aufzufrischen.

Weitere Infos finden Sie hier.

Neues Angebot in Hagen: Gesprächskreis für Menschen mit Demenz im Frühstadium

Die Gruppe soll Unterstützung geben mit der Erkrankung zu leben. Es soll ein Ort des Vertrauens geschaffen werden, der einen offenen Austausch ermöglicht, hilft Kontakte zu knüpfen und neue Anregungen zu bekommen.

Die Gruppengespräche orientieren sich an den Bedürfnissen und der aktuellen Situation der Teilnehmer und werden von einer Fachkraft begleitet.

Nähere Infos und Kontaktdaten finden Sie hier.