Herzlich Willkommen auf unserer Internetseite

Das Demenz-Servicezentrum Region Dortmund besteht seit dem 01.04.2004.

Das Einzugsgebiet umfaßt die Städte Dortmund und Hagen sowie den Kreis Unna und den Märkischen Kreis. Das Demenz-Servicezentrum versteht sich als Impulsgeber in den vielfältigen Aufgaben der Demenzversorgung.

Trägerin ist die Stadt Dortmund, Fachdienst für Senioren .

in Kooperation mit der LWL-Klinik Dortmund, Abteilung Gerontopsychiatrie .

Demenz und Migration - „Vergessen in der zweiten Heimat“

Fachtag in Dortmund mit Vorträgen und Podiumsgespräch für Professionelle der Altenhilfe, Ehrenamtliche und Interessierte
am Dienstag, 27. November 2018 um 13:00 im Dietrich-Keuning-Haus.

Hier finden Sie weitere Informationen.

Fachtag in Dortmund

Orientiert am diesjährigen Motto der Landesinitiative Demenz-Service-NRW „Demenz 2030 – Wie wollen wir leben?“ fand am (Donnerstag) 25.10.2018 in Dortmund die Veranstaltung

                        Demenz 2030 - Perspektiven in die Zukunft

statt.

Vor dem Hintergrund einer alternden Gesellschaft und sich verändernden Familienstrukturen hat der Fachtag die Frage nach den Möglichkeiten und Chancen im Spannungsfeld zwischen Digitalisierung und einer humanen Pflege aufgeworfen.

Eröffnet wurde der Fachtag vor ca.140 im Themenfeld der Demenz tätigen ExpertInnen und Experten aus der Einzugsregion des Demenz-Servicezentrums Dortmund durch Reinhard Pohlmann, Fachbereichsleiter für Senioren der Stadt Dortmund. Erstmalig hielt er sein Grußwort zusammen mit dem Roboter Pepper‘.

In den einführenden Vorträgen wurden die Veränderungen zukünftiger Versorgungssysteme beleuchtet, ein neues Arbeitsmodell für Pflegekräfte aus den Niederlanden vorgestellt sowie die Frage nach dem Einsatz neuer Techniken bei Menschen mit Demenz erörtert. In mehreren Workshops wurden diese Fragestellungen mit den Teilnehmenden am Nachmittag vertieft.

Hier finden Sie den Vortrag "Versorgungszukünfte" von Prof. Dr. Liane Schirra-Weirich.

Hier finden Sie den Vortrag "Das BUURTZORG Modell" von Udo Janning.

Hier finden Sie die Präsentation von WS III "Zukunft Quartier" von Thorsten Mehnert.

Hier finden Sie die Präsentation von WS III "Digital-Kompass" von Guido Steinke.

Leben mit Demenz im Quartier

Veranstaltungskalender des Netzwerkes Demenz in Dortmund von August bis Dezember 2018

Die vorliegende Broschüre bündelt alle Veranstaltungen, die im 2. Halbjahr 2018 für ein Leben mit Demenz in Dortmund angeboten werden. Die vielschichtigen und abwechslungsreichen Angebote, Veranstaltungen und Aktivitäten hat das Netzwerk Demenz zusammengetragen, um über die Erkrankung zu informieren und um auf die Möglichkeiten der Unterstützung und Entlastung für Dortmunder Bürgerinnen und Bürger aufmerksam zu machen.

Hier finden Sie die vollständige Broschüre.

Demenz 2030 – Wie wollen wir leben?

Aktionen und Veranstaltungen zum Themenjahr 2018 der Landesinitiative Demenz-Service NRW

Weitere Infos finden Sie hier.

Außerdem werden weitere Informationen zum Themenjahr, zahlreiche Praxisbeispiele und Mitmachmöglichkeiten im Internet unter mensch.nrw/leben-mit-demenz-2030 angeboten.

Veranstaltungskalender

Dezember 2018

Adventsbasar

Demenz-Servicezentrum Region Dortmund - 01.12.2018

traditionell am letzten Samstag vor dem 1. Advent. Mehr als 15 Stände mit Weihnachtsdekorationen,Handarbeiten, Süßem und Holzarbeiten und vieles mehr.Für das leibliche Wohl sorgen Grillstand, Glühwein, […] weiter

Singen verbindet – Lieder zum Advent & mehr

Demenz-Servicezentrum Region Dortmund - 01.12.2018

„Es mag alles verschwinden – die Musik aber bleibt!“ Unter diesem Motto laden wir alle Bürgerinnen und Bürger sehr herzlich ein, gemeinsam dem Leiter des Dortmunder Chores „Dementi“, Jürgen […] weiter

Alle Jahre wieder – Die bekanntesten Weihnachtslieder

Demenz-Servicezentrum Region Dortmund - 03.12.2018

Chorkonzert mit dem Musikverein MengedeTermin: Montag, 03. Dezember 2018 16.00–17.00 UhrOrt: Städtisches Seniorenheim Mengede, Burgring 1–3, 44359 DortmundInformation: Michael Intrau, Tel. (0231) […] weiter

Kochkurs für Männer – „Heute koch‘ ich!“

Demenz-Servicezentrum Region Dortmund - 03.12.2018

Kochkurs für Männer – „Heute koch‘ ich!“Sind in einer Partnerschaft die Frauen diejenigen, die von einer Demenz betroffen sind,stehen einige Herren zunehmend vor der Herausforderung die Rollenumkehr […] weiter

Freizeit-Treff für Menschen mit beginnender Demenz und ihre Angehörigen

Demenz-Servicezentrum Region Dortmund - 04.12.2018

Miteinander aktiv – gemeinsam den Alltagtag bewältigenUnter diesem Motto treffen sich zweimal im Monat Menschen mit beginnenderDemenz und ihre Angehörigen zu Gruppenveranstaltungen, Aktivitäten oder […] weiter

Posaunenchor im WBZ

Demenz-Servicezentrum Region Dortmund - 08.12.2018

Zu einem Konzertnachmittag lädt das Wohn- und Begegnungszentrum Zehnthofgerne Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen aus der Umgebung herzlich ein.Anmeldung erforderlich!Termin: Samstag, 08. Dezember […] weiter

Konzert: „Winter- und Weihnachtsklänge“

Demenz-Servicezentrum Region Dortmund - 11.12.2018

Mit einem Konzert, so bunt wie ein Weihnachtsteller stimmtSie die Gesangsklasse der Dortmunder Sopranistin BettinaLecking auf das Weihnachtsfest ein.Begleitet von Karen Thoms am Klavier präsentieren Ihnendie […] weiter

Adventliches Kammerkonzert in Hagen

Demenz-Servicezentrum Region Dortmund - 13.12.2018

Das netzwerk demenz Hagen lädt im Rahmen der Veranstaltungsreihe „DEMENZ BEWEGT“ alle Menschen mit und ohne Demenz am Donnerstag, 13.12.2018 zu einem adventlichen Kammerkonzert in das Haus St. Martin, […] weiter

Kath. Gottesdienst

Demenz-Servicezentrum Region Dortmund - 16.12.2018

Kath. GottesdienstOrt: St. Clemens Kirche, Flughafenstraße 50, 44309 DortmundTermin: Sonntag, 16. September 2018 15.30 UhrSonntag, 16. Dezember 2018 15.30 UhrKontakt: Pfarrbüro St. Clemens, Pastoraler […] weiter

Leben mit Demenz - Begleiteter Gesprächskreis für Menschen mit Demenz im frühen Stadium in Dortmund

Demenz-Servicezentrum Region Dortmund - 17.12.2018

Leben mit Demenz - Begleiteter Gesprächskreis für Menschen mit Demenz im frühen Stadium in DortmundDie Gesprächsgruppe wendet sich an Menschen, die ihre Diagnose kennen undsich zusammen mit Gleichbetroffenen […] weiter